Diskordante Schwingungen mit Bioresonanz beheben

Schwingungen kommen in der Natur und damit auch im Körper vor. Alle Lebewesen und alle Gegenstände schwingen und strahlen somit Informationen aus. Auch bei Schmerzen, Krankheiten oder anderen Beschwerden können solche Vibrationen das Gleichgewicht in Ihrem Körper stören oder wiederherstellen. Dazu wende ich in meiner Praxis die Bioresonanztherapie an.

Wann Bioresonanz?

Jedes Organ und jeder Körperteil hat seine eigene Schwingung. Wenn diese Frequenz gestört ist, kann es zu Beschwerden kommen. Denn bei falscher Frequenz senden die Schwingungen falsche Botschaften an Körperteile und steuern so chemische Prozesse falsch. Dadurch entstehen Beschwerden wie Übelkeit, Krankheiten und Schmerzen. Ein Bioresonanzgerät extrahiert die Informationen aus Vibrationen des Patienten mittels spezieller Elektroden, wertet sie aus und gibt sie modifiziert über eine weitere Elektrode zurück. So können Sie beispielsweise durch Bioresonanzbehandlungen Beschwerden aller Art, auch Dauerbeschwerden und chronische Schmerzen oder Krankheiten, lindern oder sogar beheben. Zum Beispiel:

  • Allergie
  • Akute entzündliche Organerkrankungen
  • Chronisch degenerative Organerkrankungen
  • Gynäkologisches Behandlungsspektrum wie Hormonstörungen
  • Erkrankungen des Unterkörpers und der Blase
  • Menstruationsbeschwerden
  • Hauterkrankungen
  • Infektionskrankheiten
  • Erkrankungen des rheumatischen Formenkreises
  • Störungen des Meridianflusses
  • Erschöpfungssyndrom
  • Mykotische und parasitäre Belastungen
  • Nahrungsmittelunverträglichkeiten
  • Narbengewebe
  • Neurodermitis
  • Sportverletzungen
  • Stoffwechselerkrankungen
  • Giftige Belastungen
  • …und vieles mehr

Nicht nur körpereigene Schwingungen, sondern auch Allergene können invertiert werden. Auf diese Weise können Sie eine Empfindlichkeit gegenüber Stoffen wie Giftstoffen, Krankheitserregern und Nikotin nach und nach beseitigen. Allergien und Suchterkrankungen können daher auch von einem Bioresonanztherapeuten behandelt werden.

Wie läuft eine Behandlung ab?

Während einer Behandlung sind Sie mit einem Gerät verbunden, das zunächst Ihre eigenen Schwingungen registriert und analysiert. Dann trennt das Gerät die gesunden Informationen von den kranken Informationen, verstärkt die gesunden Schwingungen und kehrt die kranken um. Somit heben sich Positiv und Negativ gegenseitig auf und die Negativinformation wird auf null gesetzt und gelöscht. Auf diese Weise kann die Bioresonanz Blockaden lösen und den eigenen Regulationsmechanismus stärken, sodass die Selbstheilungskräfte frei wirken können und die Heilung beginnt.

Sie möchten mehr über meine Bioresonanztherapie erfahren oder direkt einen Termin vereinbaren? Kontaktieren Sie uns unter Tel. 0031 (0) 475 231 760 oder praktijk@hp-beaumont.eu.

Dear users, this website stores cookies on your computer. Their purpose is to improve your website experience while providing you with more personalized services. Cookies are also used for ads personalisation.

If you would like more information about the cookies we use, please see our Privacy Policy. By accepting cookies, you consent to their use. You can also adjust their settings. If you refuse cookies, your information will not be tracked when you visit this site. Only one cookie will be used in your browser to remember your preference not to be tracked.
Alle ablehnen
Change the parameters
Accept all cookies
Cookie-Einstellungen bearbeiten